Logo Health

>

Projekte

Neue Tagesklinik für die Kinder Onkologie in Dakar

Im Senegal erkranken rund 800 Kinder jedes Jahr an Krebs. Der einzige pädiatrische onkologische Versorgungsdienst befindet sich im Krankenhauses Aristide Le Dantec in Dakar. Bisher war dort nur eine Behandlung von 220 Kindern jährlich möglich. Daher schlug sie GFAOP (Franco-African Pediatric Oncology Group) dem senegalesischen Gesundheitsministerium ein Schulungsprogramm zur Früherkennung von Kinderkrebs vor. Dieses wird derzeit im Land entwickelt. Mit der Einrichtung einer Tagesklinik sollen mehr Kinder ambulant behandelt werden können und das Schulungsprogramm gefördert werden. 

Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung hat den Bau dieser Tagesklinik ermöglicht. So konnte die Überdachung eines Nebengebäudes erneuert werden und die Ausstattung wurde finanziert. Auch die Terrasse der pädiatrischen Onkologie wurde erneuert. Für den Pflegedienst gibt es nun mehr Räumlichkeiten und in der Tagesklinik wurde ein Bereich kindgerecht gestaltet für die krebskranke Kinder und ihre Familien. 

Info

Logo Health
LANDSenegal
STADTDakar
ZEITRAUM2021

Ähnliche Projekte

ELIYA Projekt: Unterstützung eines Kinderbetreuungszentrums

Renovierung und Ausstattung für das Spielzimmers einer Kinderstation

Renovierung und Ausstattung eines Wohnzimmers für das Kinderhospitz Het Lindenhofje

Ausstattung einer Entbindungsstation und einer Kinderabteilung

Medizinische Geräte für die Kinder Intensivstation

Neue Reanimationswagen für Schulungen

Medizinische Versorgung in Kenia

Schulräume für die Kinderchirugie

Aufbau eines Schlaganfall-Zentrums an der Haunerschen Kinderklinik

Kauf von Kommunikationshilfen für Kinder mit ausgeprägter Behinderung

Bastelaktivitäten als Ablenkung vom Krankenhausalltag

Wärmende Kinderbetten für die Aufwachphase einer Klinik