Logo Health

>

Projekte

Sanierung und neue Sonnendächer für Kindergarten

Kleines Paradies. Bereits vor einigen Jahren unterstützte die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung TRÄNCHEN TROCKNEN ein „Ein Herz für Kinder“ bei der Sanierung des Spielplatzes des Kindergartens „Little Lambs“ südlich von Kapstadt. Der Kindergarten ist ein kleines Paradies, wo die Kinder nicht nur ausreichend mit Essen versorgt werden, sondern auch liebevoll von Helferinnen betreut werden. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung TRÄNCHEN TROCKNEN unterstützte finanziell eine Sanierung der Räumlichkeiten und die Renovierung der Außenanlagen. Das Dach wurde repariert, die Risse in den Wänden behoben und anschließend neu gestrichen. Danach bot das Klassenzimmer einen hellen und freundlichen Anblick. Zudem wurden auch sanitäre Einrichtungen erneuert. Über dem Vorplatz eines weiteren Klassenzimmers wurde ein Dach gebaut. Dank der Errichtung neuer Sonnendächer für die Sandkästen und können zahlreiche Kinder sorglos und geschützt spielen. Im Sommer ist das weitere errichtete Vordach eine Wohltat für Kinder und Lehrerinnen, wenn sie den Unterricht und das Essen im Freien abhalten können, da es im Klassenzimmer brütend heiß wird. Mit einer Überdachung kann dieser Platz optimal für verschiedene Zwecke genutzt werden und bietet zugleich auch Schutz bei Regen.

Info

Logo Health
LANDSüdafrika
STADTKapstadt
ZEITRAUM2011-2013

Ähnliche Projekte

Neues Spielzimmer für Mutter-Kind-Haus in Rom

Renovierung eines Baby-Therapie Zentrums in Südafrika

Neue Reanimationswagen für Schulungen

Renovierung und Ausstattung eines Wohnzimmers für das Kinderhospitz Het Lindenhofje

Neue kindgerechte Pflegebetten für das Intensivpflegehaus Atemzeit

Anbau für Tagesklinik der pädiatrischen Onkologie

Mutterhaus für die pädiatrische Abteilung

Fearless Projekt für junge Mädchen

Pädagogische Förderung für schwerkranke Kinder

Renovierung und Einrichtung von Elternzimmern in der Kinderklinik Ortenau

Neue Therapieräume für ein Förderhauses

Neue Räume für Beratung und Seelsorge im Alder Hey Kinderkrankenhaus