Initiativen

>

Initiativen

Toy Drive für Kinder in New York

In 2022 sind Tausende von Migrantenfamilien in den USA angekommen. Viele davon kamen Anfang Oktober in New York an. Die Familien flohen unter anderem aus den Südamerikanischen Ländern Venezuela, Brasilien und Kolumbien. Mehr als 350 Kinder wurden dabei von ihren Familien getrennt und leben seit ihrer Ankunft in New York in Notunterkünften. Dort werden sie versorgt, bis sie in Kinderheimen untergebracht werden oder eine Art von städtischen Unterstützung erhalten. SIXT Mitarbeitende in New York wollten diesen Kinder die Feiertage verschönern und entschieden sich für eine Partnerschaft mit der örtlichen Grundschule The Bellaire School in Queens Village. Die Mitarbeitenden organisierten einen sogenannten „Toy Drive“ für die Schule. Vorab wurde eine Wunschliste mit den Kindern erstellt und Mitarbeitende haben die Wünsche der Kinder erfüllt. Über 70 Kinder konnten sich so über Spielsachen und Snacks freuen und nicht nur die Mitarbeitenden hatten Spaß bei der Übergabe.

Info

LANDUSA
STADTNew York
ZEITRAUM2022

Weitere initiativen

Hilfsgütern für ukrainische Krankenhäuser

Kochabende in den Münchner Ronald McDonald Häusern

Osterüberraschung für ukrainische Kinder

Weihnachtsaktionen 2019 in den SIXT Corporate Ländern

Weihnachtliche DRYING LITTLE TEARS Days

Willkommens Geschenke für Kinder aus Ukraine

DRYING LITTLE TEARS Day zusammen mit Elsa und Anna

Unterstützung für inklusives Schullandheim Wartaweil

Ein Tag im Papalote Kindermuseum 

Regine Sixt Kinderwiesn To Go 2022

Hilfe für krebskranker Kinder

DRYING LITTLE TEARS DAY in BeNeLux