Initiativen

>

Initiativen

Gartenarbeiten für den guten Zweck

Für den guten Zweck wendete das Team Data Science ihre analytischen und Problemlösung-Fähigkeiten für Arbeiten im Garten und auf dem Außengelände der Inklusionsschule Wartaweil an. Die Schule liegt mit einem weitläufigen Park am Ammersee und auf Grund der übermäßigen Niederschläge der vergangenen Monate erforderte der Garten besondere Aufmerksamkeit. Das Team stellte sich im Juni daher gleich mehreren Aufgaben, darunter das Entfernen von Unkraut aus Blumenbeeten, dem hauseigenen Kräutergarten und von den Wegen rund um die Gebäude und übernahm auch das Beschneiden von Hecken und Bäumen. Außerdem hat das Team den Rollstuhlzugang zum Ammersee wieder hergerichtet und den Bodens unter der Rohllstuhl-Schaukel erneuert. Der neue Zugang zum See wurde von den anwesenden Kindern umgehend erfolgreich getestet.

„Am Ende des Tages waren alle erschöpft, aber zufrieden, dass ihre Bemühungen einer guten Sache dienten. Als Belohnung für die harte Arbeit gab es für das Team ein erfrischendes Bad im See. Nach all den Anstrengungen, genossen sie das kühle Nass.“ – Iulia Pasov, SIXT Data Science

Info

LANDDeutschland
STADTWartaweil
ZEITRAUM2023

Weitere initiativen

Schulranzen für ukrainische Kinder

Ein DRYING LITTLE TEARS Day im Dienst der Pfadfinder

Osterüberraschung für ukrainische Kinder

Initiativen Marathon 2022

Vorweihnachtliche Freude an Münchner Kinderkliniken

Erfüllter Kindertag in Mexiko

Neuer Anstrich für eine Schutzstelle

Kinderhilfe zur Weihnachtszeit

„Regines Kinderwasen“ feiert Premiere in Cannstatt

Rettung für ukrainischen Kinder und ihre Mütter

Weihnachtsüberraschung für ukrainische Kinder

Osteraktion 2020 – Überraschung für 200 Kinder