Drying Little Tears Day in Benelux

Drying Little Tears Day in Benelux

Im Oktober 2019 haben die SIXT Mitarbeiter aus der Region Benelux ihren ersten Drying Little Tears Day organisiert. Gemeinsam vebrachten sie einen Tag in der Einrichtung Malpertuus Child Care.

Das Kinderheim bietet Kindern Schutz, die zu ihrer Sicherheit aus ihren Familien genommen wurden. Insgesamt haben 16 Kinder hier einen sicheren Ort gefunden, um in Sicherheit aufzuwachsen und zur Schule gehen zu könnnen. Im Hinterhof des Kinderheims gab es im Rahmen des Drying Little Tears Day für die zehn fleißigen Helfer eine Menge Gartenarbeit zu erledigen, um das Gelände zu sichern.

Einen Tag lang wurden alte Äste gereinigt und neue zurecht geschnitten, um anschließend ein Tipizelt für die Kinder zum Spielen daraus zu bauen. Da es aus Weiden gebaut ist, wird es bald Wurzeln schlagen und in den kommenden Jahren zu einem natürlichen Zelt heranwachsen.

Das Tipizelt ist Teil eines Gartenentwicklungsplans, der den Hinterhof zu einem natürlichen Erlebnisgarten mit allerlei spannenden Dingen zum Erleben und Erforschen für Kinder unter 10 Jahren macht.