Logo Education

>

Projekte

Notebooks für Kinder im Förderunterricht

Für Schülerinnen und Schüler der Nueva Esperanza High School in Granada hat die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung im Rahmen des Mitarbeiterweihnachtszuschuss-Programmes Notebooks für den Förderunterricht zur Verfügung gestellt. Von den durchschnittlich 150 Kindern sind fast 75% Schülerinnen. Um ihnen das Lernen zu vereinfachen, findet der Unterricht mit Hilfe der Notebooks statt. So können nicht nur grundlegende Grundkenntnisse über gängige Computerprogramme vermittelt werden, sondern auch Sprachen und andere Unterrichtsthemen. Der Förderunterricht findet seit 2020 statt und trägt maßgeblich zum erfolgreichen Schulabschluss der Schülerinnen und Schüler bei.

Info

Logo Education
LANDNicaragua
STADTGranada
ZEITRAUM2020

Ähnliche Projekte

Vier neue Klassenräume im Don Bosco Straßenkinderzentrum

Bau einer Vorschule

Skibob Training für Kinder mit Handicap

Bau eines Lerngartens für ein Familienzentrum

Erweiterung für Betreuungszentrum für Roma- und Sinti-Kinder

Musikinstrumente für ein Waisenhaus

Ausbau und Renovierung eines Kindergartens

Sulamot: Music for Social Change

Unterstützung für Auszubildende im St. Joseph’s House of Hope

Ausbau einer Grundschule

Bau eines Lernzentrums in Israel

Unterstützung einer Slumschule