Logo Education

>

Projekte

Bau eines Gemeindezentrums für Roma-Kinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Fit für das Leben. Mit „Tränchen Trocknen“ ermöglichte die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung eine rasche Fertigstellung des EU-Zentrums für Roma- und Sinti-Kinder im ungarischen Pécs. Am 14. Oktober 2016 wurde nach nur wenigen Monaten Bauzeit ein gemeinsames Projekt der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung und des Malteserordens an Jung und Alt übergeben. Vertreter des Malteserordens aus Ungarn und Österreich und der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung durchschnitten mit Freude das Band in den Nationalfarben Ungarns (grün-weiß-rot) und übergaben das Gebäude.

Info

Logo Education
LANDUngarn
STADTPécs
ZEITRAUM2016

Ähnliche Projekte

Ausbau und Renovierung eines Kindergartens

Voronova,
Weißrussland

Neue technische Ausstattung für Kinderzentrum

Potenza Basilicata,
Italien

Neue Laptops und Einrichtung eines drahtlosen Computersystems für die Hashmonaim Schule

Jaffa,
Israel