Logo Health

>

Projekte

Anschaffung von Holz-Eisenbahnen für das Kinderkrankenhaus Schwabing

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Große Lokomotivführer. Die Kinderklinik München Schwabing baut auf eigenem Gelände eine neue Klinik. Die Station 24d musste daher zeitweise verlegt werden, so dass die Kinder bis zur Fertigstellung des Neubaus sogar während der Übergangsmonate mehr Platz zum Spielen hatten. Und so war der Wunsch nach weiteren Holz-Eisenbahn-Anlagen riesengroß. Mit der Initiative „Tränchen Trocknen“ der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung konnten die Wünsche der kleinen Patienten erfüllt werden.

Info

Logo Health
LANDDeutschland
STADTMünchen
ZEITRAUM2017-2018

Ähnliche Projekte

Erweiterungsbau für Betreuungsstätte

Kapstadt,
Südafrika

Neue Räume für Beratung und Seelsorge im Alder Hey Kinderkrankenhaus

Liverpool,
England

Neues Therapiebett für das Kinderhaus AtemReich

München,
Deutschland