Data protection according to GDPR

Name and contact of the controller according to article 4 paragraph 7 of the GDPR
Regine Sixt Children's Aid Foundation
Adress: Zugspitzstraße 1, 82049 Pullach im Isartal
Phone: +49 89 7 44 44 4781
Telefax: +49 89 7 44 44 84781
E-Mail:  kinderhilfe@sixt.com

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

We are subject to the provisions of the European General Data Protection Regulation (GDPR) and the regulations of the Federal Data Protection Act (BDSG). We have taken technical and organisational measures to ensure that data protection regulations are respected both by us and by our external service providers.

Begriffsbestimmungen
Der Gesetzgeber fordert, dass personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“). Um dies zu gewährleisten, informieren wir Sie über die einzelnen gesetzlichen Begriffsbestimmungen, die auch in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden:

Personenbezogene Daten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung
„Verarbeitung“ ist jeder, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung
„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Pseudonymisierung
„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden können.

Dateisystem
„Dateisystem“ ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird.

Verantwortlicher
„Verantwortlicher“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter
„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
Empfänger
„Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Dritter
„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung
Eine „Einwilligung“ der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nur rechtmäßig, wenn für die Verarbeitung eine Rechtsgrundlage besteht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung können gemäß Artikel 6 Abs. 1 
lit. a – f DSGVO insbesondere sein:

The data subject has consented to the processing of the personal data concerning it for one or more specific purposes;

  • the processing is necessary for the performance of a contract to which the data subject is a party or for the performance of pre-contractual actions, which are carried out at the request of the data subject;
  • the processing is necessary to fulfil a legal obligation to which the controller is subject;
  • the processing is necessary to protect the vital interests of the data subject or any other natural person;
  • the processing is necessary for the performance of a task which is in the public interest or takes place in the exercise of official authority which has been assigned to the controller;
  • processing is necessary to safeguard the legitimate interests of the controller or a third party, unless the interests or fundamental rights and freedoms of the data subject requiring personal data protection prevail, in particular where the data subject is a child.
  • Information about the collection of personal data

(1) Below we provide information about the collection of personal data when using our website. For example, personal data is name, address, email addresses, user behaviour.

(2) When you contact us via email or contact form, the information you provide (your email address, your name and your telephone number, if applicable) will be stored by us to answer your questions. We delete the data arising in this context after the storage is no longer required, or the processing will be restricted if statutory retention requirements exist.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP address
  • Date and time of the request
  • Time zone difference to Greenwich Mean Time (GMT)
  • Content of the request (specific page)
  • Access status/HTTP status code
  • Each amount of data transferred
  • Website from which the request comes
  • Browser
  • Operating system and its interface
  • Language and version of the browser software

Use of cookies
(1) In addition to the aforementioned data, cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive and assigned to the browser that you are using and allows the site that sets the cookie to receive certain information. Cookies cannot run programmes or transfer viruses to your computer. They serve to make the internet offer more user-friendly and effective overall.

(2) This website uses a session cookie:
It remembers whether you turned the music on the home page on or off. There is also no data stored that allows any conclusions about the person.

Other features and offers on our website
(1) In addition to the purely informative use of our website, we offer various services that you can use if you are interested. To do this, you will generally need to provide other personal information that we use to provide the service and for which the aforementioned data processing principles apply.
(2) In some instances, we use external service providers to process your data. These have been carefully selected and commissioned by us, are bound by our instructions and are regularly inspected.
(3) Furthermore, we may pass on your personal data to third parties, if action participations, competitions, contracts or similar services are offered by us together with partners. For more information, please refer to your personal data or below in the description of the offer.
(4) Insofar as our service providers or partners are based in a country outside the European Economic Area (EEA), we will inform you about the consequences of this circumstance in the description of the offer.

Children
Our offer is basically directed to adults. Persons under the age of 18 should not submit any personal data to us without the consent of their parents or guardians.

Rights of the data subject

(1) Widerruf der Einwilligung
Sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf einer erteilten Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, die Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

You can exercise your right to revocation of consent at any time by contacting us.

(2) Recht auf Bestätigung
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Die Bestätigung können Sie jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten verlangen.

(3) Auskunftsrecht
Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie jederzeit Auskunft über diese personenbezogenen Daten und über folgenden Informationen verlangen:

the purposes of the processing;

  • the categories of personal data being processed;
  • the recipients or categories of recipients to whom the personal data has been disclosed or is still being disclosed, in particular to recipients in third countries or to international organisations;
  • if possible, the planned duration for which the personal data is stored or, if this is not possible, the criteria for determining that duration;
  • the existence of a right to rectification or erasure of the personal data concerning you or to a restriction of processing by the controller or a right to object to such processing;
  • existence of a right of appeal to a supervisory authority;
  • if the personal data is not collected from the data subject, all available information on the source of the data;
  • the existence of automated decision-making including profiling in accordance with Article 22 Paragraphs 1 and 4 GDPR and, at least in these cases, meaningful information about the logic involved and the scope and intended effects of such processing for the data subject.

If personal data is transferred to a third country or to an international organisation, you have the right to be informed about the appropriate safeguards under Article 46 of the GDPR in connection with the transfer. We provide a copy of the personal data that is the subject of the processing. For any additional copies you may request of a person, we may charge a reasonable fee based on administrative costs. If you submit the application electronically, the information will be provided in a standard electronic format unless otherwise stated. The right to receive a copy in accordance with paragraph 3 must not affect the rights and freedoms of other persons.

(4) Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.
(5) Recht auf Löschung („Recht auf vergessen werden“)
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

If the controller has made the personal data publicly available and is required to erase it in accordance with paragraph 1, taking into account the technology available and the implementation costs, it shall take appropriate measures, including technical ones, to inform data controllers who process the personal data that an affected person has requested that they delete all links to such personal data or copies or replications of such personal data.

The right to cancellation (“right to be forgotten”) does not exist if the processing is required:

  • to exercise the right to freedom of expression and information;
  • to fulfil a legal obligation which requires processing in accordance with the law of the European Union or of the Member States to which the controller is subject, or for the performance of a task which is in the public interest or takes place in the exercise of official authority which has been assigned to the controller;
  • for reasons of public interest in the field of public health pursuant to Article 9 Para. 2 and Letters H and I as well as Article 9 Para. 3 GDPR;
  • for archiving purposes of public interest, for scientific or historical research purposes or for statistical purposes pursuant to Article 89 Para. 1 GDPR, to the extent that the law referred to in paragraph 1 is likely to render impossible or seriously affect the achievement of the objectives of that processing, or
  • to assert, exercise or defend legal claims.

(6) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;
der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder
die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

If the processing has been restricted in accordance with the above-mentioned conditions, this personal data will be stored, with the consent of the data subject, only for the assertion, exercise or defence of legal claims or for the protection of the rights of another natural or legal person or for reasons of a significant public interest of the European Union or of a Member State.

In order to exercise the right to limit processing, the data subject may contact us at any time using the contact details provided above.

(7) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern:

the processing is based on a consent in accordance with Article 6 Para. 1 Letter A or Article 9 Para. 2 Letter A or on a contract pursuant to Article 6 Para. 1 Letter B of the GDPR; and

the processing is done by automated methods.

When exercising the right to data portability in accordance with paragraph 1, you have the right that the personal data is transmitted directly from one controller to another, as far as technically feasible. The exercise of the right to data portability is without prejudice to the right of cancellation (the right to be forgotten). This right does not apply to any processing necessary for the performance of a task of public interest or in the exercise of official authority delegated to the controller.

(8) Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

If personal data is processed for direct advertising, you have the right to object at any time to the processing of personal data concerning you for the purpose of such advertising. If you object to the processing for direct marketing purposes, the personal data will no longer be processed for these purposes.

You have the right, for reasons of your particular situation, to object to the processing of personal data concerning you for scientific or historical research purposes or for statistical purposes under Article 89 Para. 1, except when: the processing is necessary to fulfil a task in the public interest.

The right of objection can be exercised at any time by contacting the controller.

(10) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben zudem, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

(11) Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf
Sie haben unbeschadet eines verfügbaren verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Rechtsbehelfs einschließlich des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht auf einen wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf, wenn sie der Ansicht ist, dass die ihr aufgrund dieser Verordnung zustehenden Rechte infolge einer nicht im Einklang mit dieser Verordnung stehenden Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden.

Einsatz von Google Analytics
(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) The IP address provided by Google Analytics as part of Google Analytics will not be merged with other Google data.

(3) You can prevent the storage of cookies with a corresponding setting of your browser software; however, we point out that in this case you may not be able to use all features of this website in full. You may also prevent Goolge's collection of data (including your IP address) generated by the cookie from your use of the website from Google and the processing of such data by Google by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

(4) This website uses Google Analytics with the extension “_anonymizeIp()”. As a result, IP addresses are processed shortened, so a direct personal reference can be excluded. Insofar as the data collected about you is assigned a personal reference, it will be immediately excluded and the personal data will be deleted immediately.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(6) Information about third-party providers: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. User conditions:

www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
Einbindung von Google Maps
(1) Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

(2) By visiting the website, Google receives the information that you have accessed the corresponding subpage of our website. In addition, the data referred to in Section 3 of this statement will be transmitted. This is done regardless of whether Google provides a user account that you are logged in to, or if there is no user account. If you're logged in via Google, your data will be assigned directly to your account. If you do not wish to be associated with your profile on Google, you must log out before activating the button. Google stores your data as usage profiles and uses them for purposes of advertising, market research and/or tailor-made website design. Such an evaluation is done in particular (even for non-logged in users) to provide needs-based advertising and to inform other users of the social network about your activities on our website. You have a right of objection to the formation of these user profiles, whereby they must be directed to Google for the exercise.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.