more" /> more" /> more" />

Erweiterung eines Integrations-Spielplatzes

Erweiterung eines Integrations-Spielplatzes

Barrierefreies Spielen. Dank der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung konnte der Integrationsspielplatz des Freizeitzentrums der Johanniter um eine Schaukel und einen Pavillon erweitert werden. Zudem gibt es jetzt einen barrierefreien Zugang vom Spielplatz zur Terrasse, zum Jugendraum sowie zu den sanitären Anlagen. So können nun gesunde und schwerstkranke Kinder unbeschwert miteinander spielen.

Info

  • Land

    Deutschland

  • Stadt

    Cottbus

  • Zeitraum

    2017 - 2017

Share