more" /> more" /> more" />

Aufbau eines Schlaganfall-Zentrums an der Dr. v. Haunerschen Kinderklinik

Aufbau eines Schlaganfall-Zentrums an der Dr. v. Haunerschen Kinderklinik

Schlaganfall-Forschung. In Kooperation mit der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe unterstützt die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung den Aufbau einer spezialisierten Schlaganfallstation (Stroke Unit) an der Dr. V. Haunerschen Kinderklinik. Jedes Jahr erleiden zwischen 300 und 500 Kinder und Jugendliche in Deutschland einen Schlaganfall - ein Drittel davon während der Schwangerschaft oder Geburt. Für Eltern ist diese Diagnose ein Schock, denn das Thema Schlaganfall bei Kindern ist noch wenig bekannt. Die betroffenen Familien sind verzweifelt, die Ärzte oft ratlos. Vertrauen aufbauen. Die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung finanzierte die Anschaffung neuer Kommunikationshilfen für israelische Kinder mit Sprachbehinderungen. Eine Gruppe israelischer Kinder und Jugendlicher im Alter von 7 bis 18 Jahren kümmert sich um gleichaltrige Jugendliche mit gesundheitlichen Problemen und verbringt ihre Freizeit gemeinsam. Die Initiative mit dem Namen "Krembo Wings" startete 2002 und unterstützt mittlerweile rund 5.000 Jugendliche in ganz Israel. Regine Sixt: "Sich gegenseitig zu verstehen ist essentiell, es schafft neue Welten und vertieft das Vertrauen ineinander.“

Info

  • Land

    Deutschland

  • Stadt

    München

  • Zeitraum

    2017-2018

Share