Individuelle Förderung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Individuelle Förderung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Das Haus Atemzeit ist für schwerkranke und mehrfachbehinderte Kinder und ihre Eltern ein sicherer und herzerwärmender Ort. Hier bekommen die Kinder die oft intensive Fürsorge, die sie brauchen.  Und die Eltern erhalten die Möglichkeit zu einer Pause, um durchzuatmen, zum Beispiel nach einem Krankenhausaufenthalt.

Alle Familienmitglieder erhalten durch das Haus Atemzeit die Möglichkeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen und noch ungewohnte Routinen langsam in den Alltag zu integrieren – in einer fürsorglichen und sicheren Wohlfühl-Umgebung.

Damit sich die Kinder hier künftig noch wohler fühlen und eine individuelle Versorgung noch besser möglich wird, wünscht sich das Team vom Haus Atemzeit neue Spielsachen und Hilfsmittel. Sie sollen den Kindern helfen, ihre Umwelt entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten durch verschiedene Sinneseindrücke wahrzunehmen.

Wenn Sie uns bei diesem Projekt unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende.

JETZT SPENDEN